· 

Vermessung in Zürich

Einmessen von Höhenkoten mittels Laserscanner. Der Laserscanner wurde dem Tachymeter vorgezogen da es im Projekt auch um diverse Punkte in Schächten (im Freien wie auch in Kellern) und um Podesthöhen in den Treppenhäusern ging. So konnte in nur 1 1/2 Stunden die ganze Fassade, die Keller und Schächte aufgenommen werden. Alle benötigten Koten in den Schächten für Ein- und Auslauf, Sockelhöhen, Podesthöhen und Punkte Gabel- und Traufhöhen erfolgten ab Orthofotos. Vielen Dank für den Auftrag.