· 

Endspurt Projekt Bell

Projektbeschrieb:

- 5 Scanner im Einsatz

- 1051 Scans

- Fixpunktnetz im Aussenbereich

- Registrierung mit Realworks 

- Auswertung der Architektur in ArchiCAD 22

- Auswertung der Haustechnik in Revit 

 

Für einen geplanten Umbau bzw. die Erweiterung des Betriebes musste die aktuelle Architektur aufgenommen und ausgewertet werden. Hierfür wird in der Kundensoftware ArchiCAD ab der Punktewolke ausgewertet. Weiter musste die Haustechnik im Unter- und Zwischengeschoss aufgenommen und in Revit 2018 ausgewertet werden. Die Leitungen werden nach Medium klassifiziert und entsprechend eingefärbt. So kann das Neuprojekt an die aktuelle Situation angepasst werden. 

 

Alle Daten sind nach Projektübergabe Nativ und als ifc vorhanden und können entsprechend weitergegeben werden. 

 

Besten Dank an Bell und das Architektenteam für die tolle und professionelle Zusammenarbeit.